Unsere TOP 5 Trauorte in Frankfurt am Main – für eine unvergessliche Hochzeit

Heiraten kannst Du in jedem Standesamt in Deutschland: aber welche besonderen Trauorte hat Frankfurt am Main Liebenden zu bieten? Die Trauung vor dem Standesbeamten ist heute weit mehr als der offizielle Termin, an dem eure Hochzeit rechtskräftig wird. Viele Paare wünschen sich einen außergewöhnlichen Trauort, der ihrer standesamtlichen Hochzeit eine persönliche Note verleiht und zu einem Highlight macht. Gerade, wenn im Anschluss nicht noch kirchlich geheiratet wird.

Immer mehr Standesämter in Frankfurt am Main haben diesen Trend erkannt und bieten Brautpaaren zauberhafte Alternativen, die das Herz berühren und auch was Besonders fürs Auge sind. Hast Du zum Beispiel gewusst, dass Du im Maintower über den Dächern von Frankfurt heiraten kannst oder im romantischen Palmengarten zwischen zahllosen duftenden Rosen? Wir haben uns für Dich umgesehen und alle besonderen Trauorte in Frankfurt am Main zusammengefasst.

# Standesamtlich heiraten in Frankfurt am Main: Trauorte, die begeistern

Das Standesamt Frankfurt am Main ist in zwei Standesamtsbezirke aufgeteilt. Für Hochzeitspaare, die in der Frankfurter Innenstadt oder in einem der nördlichen, südlichen oder östlichen Stadtbezirke wohnen, ist das Standesamt Mitte zuständig. Zukünftige Ehepaare aus den Bezirken Höchst, Griesheim, Sindlingen, Zeilsheim, Sossenheim, Nied, Unterliederbach, Schwanheim und Goldstein müssen sich im Standesamt Frankfurt Höchst anmelden. Egal, ob ihr im städtischen Rathaus heiraten möchtet oder in einer besonderen Hochzeitlocation in Frankfurt: diese zwei Standesämter sind die erste Anlaufstelle, um weitere Informationen zur Trauung zu erhalten.

Anmeldung und Fristen fürs Standesamt

Zum Glück haben Brautpaare in Deutschland die freie Wahl: eine Trauung ist in jedem deutschen Standesamt unkompliziert möglich. Familie und die meisten Freunde wohnen in Frankfurt am Main, Du und Dein Schatz leben aber in München oder Hamburg? Kein Problem, die Hochzeit in die Heimat zu verlegen und einen der außergewöhnlichen Trauorte in Frankfurt am Main zu buchen.

Bei dem Standesamt eurer Wahl kannst Du die standesamtliche Hochzeit frühestens sechs Monate vor dem Wunschtermin anmelden. Es wird ein offiziell ein Aufgebot bestellt. Für die Anmeldung zur standesamtlichen Trauung benötigst Du folgende Dokumente:

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Aufenthaltsbescheinigung von Deiner Stadt oder Gemeinde (nicht älter als 4 Wochen)
  • beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde von der Stadt oder Gemeinde, in der Du geboren wurdest (Dokument darf nicht älter als 6 Monate sein)
  • falls gewünscht, Nachweis Deines akademischen Titels (Diplom, Promotion)
  • Nachweis der Staatsangehörigkeit (sofern keine deutsche Staatsbürgerschaft vorliegt)
  • Heiratsurkunden aus früheren Ehen
  • rechtskräftige Scheidungsurkunden

# Heiraten in Frankfurt am Main: unsere TOP 5 Trauorte fürs Ja-Wort

Wer sich eine Trauung an einem magischen Ort wünscht, hat in Frankfurt viele Möglichkeiten. Einen herrlichen Blick auf das Rhein-Main-Gebiet gibt es oft gratis dazu. Hübsch hergerichtete Räume mit historischem Ambiente sind beliebte Trauorte. Um die passende Location zu finden, solltest Du die Anzahl eurer Hochzeitsgäste im Blick haben, sowie Parkmöglichkeiten und Optionen für die anschließende Feier. Für jeden Geschmack ist sicher das Richtige dabei.

1.    Standesamt am Römer in Frankfurt-Zentrum

Das Rathaus am Römerberg in der Frankfurter Altstadt ist eins der ältesten Rathäuser in Deutschland.

  • historischer Trausaal mit Platz für ca. 30 Personen, (15 Gäste sitzend, 15 stehend)
  • wunderschöne wertvolle Ölgemälde zieren die Wände
  • auf Wunsch barrierefreie Anreise möglich
  • Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Römerberg

 

2.    Frankfurt: Seckbacher Rathaus

Heiraten in einem der schönsten Fachwerkhäuser der bäuerlichen Spätrenaissance. Errichtet wurde das Rathaus der Stadtgemeinde Seckbach im Jahr 1542.

  • im eleganten Traumzimmer finden 30 sitzende und 10 stehende Hochzeitsgäste Platz
  • einzigartige Fotokulisse
  • nach der Trauung kann hier weitergefeiert werden

 

 

3.    Trauung in der säkularen Nikolauskapelle in Frankfurt

Der perfekte Trauort für Romantiker in Bergen-Enkeim im Frankfurter-Osten. Einzige spätgothische Kapelle im Rhein-Main-Gebiet, die sich ideal für Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 60 Gästen eignet.

  • kulturelles Kleinod im Areal eines ehemaligen Könighofes
  • für Fans besonderer Architektur
  • Trauung nur an ausgewählten Terminen möglich
  • Parkplätze ausreichend vorhanden
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich

 

4.    Hochzeit im Pavillion „Haus Rosenbrunn“ im Palmengarten in Frankfurt-West

Für eine Hochzeit wie im Märchen: im größten botanischen Garten in Deutschland können sich Braut und Bräutigam inmitten duftender Rosen das Ja-Wort geben. Der Palmengarten steht als Trauort in Frankfurt von Mai bis September zur Verfügung.

  • wunderschöner, neoklassizistischer Pavillion im Herzen des Frankfurter Palmengartens
  • Platz für 22 sitzende und 10 stehende Gäste während der Trauung
  • individuelle Wünsche zur Hochzeitsgestaltung sind willkommen (Sektempfang ist vor Ort möglich)
  • auf den Terrassen, in den Räumen des Gesellschaftshauses und im edlen Festsaal darf anschließend weitergefeiert werden
  • barrierefreie Anreise und Parkplätze sind in der Nähe vorhanden

 

5.    Trauung im einmaligen Emmerichpavillon im Bolongaropalast in Frankfurt-Höchst

Dieser stilvoll-elegante Trausaal im Emmerich Pavillon liegt idyllisch am Main. Gemeinsam mit dem innenliegenden Hof entsteht eine märchenhafte Kulisse für unvergessliche Momente.

  • Zählt zu den schönsten Trausäalen in ganz Deutschland
  • magischer Trauort in einem barocken Gebäude aus dem 18. Jahrhundert
  • mit bezaubernden Rokoko-Deckengemälden
  • Platz für ca. 30 Personen (15 Sitz- und 15 Stehplätze)

 

6.    Im Main Tower in Frankfurt spektakulär heiraten

An diesem Trauort im53. Stock schweben alle auf Wolke sieben: im Fernsehstudio des Hessischen Rundfunks des Frankfurter Main Towers. Das Studio wird extra für eure Hochzeit zur Verfügung gestellt und umfunktioniert.

  • unvergessliche Trauung in 200 Metern Höhe
  • ausreichend Zeit, um anschließend die Aussicht auf die einmalige Skyline zu genießen
  • leichte Anreise mit Bus und Bahn möglich
  • Parkhäuser in der Nähe
  • Preis auf Anfrage

 

Weitere Informationen zu diesen und anderen schönen Trauorten in Frankfurt am Main erhältst Du hier:

Standesamt Frankfurt am Main – Mitte

Bethmannstraße 3

60311 Frankfurt am Main

Tel: 069 21273501

Mail: [email protected]

 

 

Standesamt Frankfurt am Main – Höchst

Seilerbahn 2

65929 Frankfurt am Main

Tel: 069 21245570

Mail: [email protected]stadt-frankfurt.de

 

Unser Herzens-Tipp:

Egal, für welchen unserer schöne Trauorte in Frankfurt am Main Du Dich mit Deinem Bräutigam entscheidest: schaut euch die Location erstmal gemeinsam in Ruhe an. Wichtig ist, dass ihr beide euch an diesem Ort für die standesamtliche Trauung wohlfühlt. So steht einer unvergesslichen Hochzeit nichts im Wege!

24. April 2020 - hochzeitsrausch
Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h