#Goodtoknow: So erstellst du deine Brautmoden Wunschliste

Du hast Dich bereits mit unserem umfangreichen Repertoire an traumhaft schönen Brautkleidern vertraut gemacht und stehst nun buchstäblich vor der Qual der Wahl? Oder bist Du noch am Anfang Deiner Reise in das märchenhafte Reich exklusiver Brautmode und möchtest diese so systematisch wie möglich angehen? Dann geben wir Dir mit unserer Wunschliste das optimale Tool mit auf den Weg. Die wichtigsten Informationen, wie Du diese ganz einfach auf unserer Website erstellen kannst, erhältst Du hier.

Eine kleine Geschichte als Einstieg

Du hast bereits einen Termin bei hochzeitsrausch Brautmoden gebucht und kannst es kaum erwarten, endlich in unsere Brautmode zu schlüpfen und das EINE besondere Herzenskleid zu finden, das wie für Dich geschaffen zu sein scheint? Beschleichen Dich jedoch trotz aller freudiger Erwartung langsam Zweifel, wie Du Dich angesichts des schier überwältigenden Sortiments festlegen kannst? Oder bist Du Dir grundsätzlich unsicher, was Dir wirklich gefällt, besonders gut zu Dir passt und Deine individuellen Stärken noch unterstreicht oder gar erst zum Vorschein bringt?

Trifft eines oder mehrere dieser Szenarien auf Dich zu, dann können wir Dich beruhigen. Du bist nicht allein! Schließlich ist die Suche nach dem passenden Hochzeitskleid eine ganz besondere Situation, die einer dem Anlass entsprechenden Wertschätzung und Handhabe bedarf. Zudem wissen die wenigsten Menschen auf Anhieb, was wirklich zu ihnen passt. Oftmals gefällt ein Kleid aus der Distanz, sprich bei der Durchsicht von Katalogen und Websites, in denen sich alles um das Thema „Brautmode“ dreht. Bei der Anprobe selbst bleibt die erhoffte Euphorie jedoch aus. In diesem Fall ist es vorteilhaft, wenn Du Dir im Vorfeld ausreichend Zeit genommen hast, um Dir alle nur denkbaren Varianten aus der Rubrik „originelle Brautmode“ inklusive von Dir erwünschter Elemente auszumalen. Und genau an dieser Stelle kommt unsere Favoritenliste ins Spiel.

Experimentieren, favorisieren, selektieren: unsere Wunschliste als unkomplizierte Entscheidungshilfe

Damit die spannende Suche nach Deinem Brautkleid eben nicht zur Qual wird, können wir Dir die Erstellung einer Brautmode Wunschliste nur wärmstens ans Herz legen. Auf unserer Website hast Du ähnlich wie beim Online-Shoppen die Möglichkeit, von Dir ausgesuchte Brautkleider als Favoriten zu speichern. Auf diese Weise kannst Du diese jederzeit schnell abrufen, ohne dabei jedes Mal erneut durch die komplette Kleiderauswahl scrollen zu müssen. Mit der Zeit bekommst Du so einen Überblick über das, was Dir offenbar gefällt und kannst die von Dir bevorzugten Stile inklusive Details nunmehr etwas genauer benennen.

Auf einen Blick: Tipps Deiner Brautstylistin rund um Deine persönliche Brautmode Wunschliste

Warum wir Dir unsere Favoritenliste empfehlen können und worauf Du bei der Nutzung achten solltest, um bestmöglich davon zu profitieren? Das verraten wir Dir in den folgenden Punkten.

1. Die Wunschliste ist die ideale Vorbereitung, um in Sachen Brautkleid die legendäre Nadel im Heuhaufen wunderschöner Brautmode zu finden. Auf unserer Website findest Du einen Großteil unserer Modelle vor Ort. Klick Dich gerne durch alle Designer und lass Dich inspirieren. Schau Dir auch die detaillierte Beschreibung zu jedem Brautkleid inklusive aller Informationen an.

Auf diese Weise sammelst Du erste Impressionen und bist auf Deinen Termin in unserem hochzeitsrausch Store bestens vorbereitet. Gewiss wird Dich die große Auswahl vor Ort dennoch in Staunen versetzen. Jedoch bleiben mit einer gründlichen Vorauswahl via Favoritenliste jene unerfreulichen Momente aus, in denen Du Dich von dem stattlichen Sortiment wie erschlagen fühlst. Stattdessen kannst Du gleich ohne Umwege in unsere exquisite Brautmode eintauchen und Dich auf die Modelle konzentrieren, die Dich bereits bei der Durchsicht der Website in ihren Bann gezogen haben.

2. Involviere Team Bride. Gerne kannst Du die Wunschliste auch gemeinsam mit Deiner Trauzeugin bei einem beflügelnden Glas Wein erstellen und sie auf diese Weise aktiv in Deine Traumkleid-Suche einbinden. Vergiss dabei aber bitte nicht, dass uns zwar jede Meinung willkommen ist, wir aber zuallererst Deine Wünsche berücksichtigen. Schließlich bist Du als Braut die Hauptperson.

Die fertiggestellte Liste kannst Du später als PDF abspeichern und in Eure Team Bride Gruppe schicken, sodass Deine Mädels schon einmal wissen, welcher Stil Dir gefällt und was sie erwartet. Ein positiver „Nebeneffekt“ ist hier außerdem, dass sie so auch die eigenen Vorstellungen ein wenig in den Hintergrund stellen und sich bei dem eigentlichen Termin ganz auf den von Dir offensichtlich bevorzugten Stil konzentrieren können. Vergleichbares gilt für Deine Mama. Auch mit ihr kannst du auf diese Weise ganz einfach Deine Träume in puncto Brautkleid teilen. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Eure Erwartungen deutlich voneinander abweichen.

3. Alle Favoriten auf einen Blick. Deine Wunschliste kannst Du uns entweder vorab via Mail schicken oder ganz einfach ausdrucken und zum Termin mitbringen. Egal, ob auf dem Handy oder Papier: Deine Favoritenliste bildet während der Beratung einen ausgezeichneten Leitfaden, sowohl für Dich selbst als auch für uns als Brautstylistinnen, da wir so wissen, in welche Richtung wir uns auf der Suche nach Deinem Brautkleid bewegen dürfen. Kurz: Beim Termin stellen wir für Dich zuerst die Kleider auf Deiner Favoritenliste zusammen, um zu sehen, ob Dich diese auch im Real Life überzeugen. Darüber hinaus bieten wir Dir natürlich auch aufregende Alternativen, damit Du tatsächlich eine möglichst große Bandbreite an wunderschönen Brautkleidern kennenlernst und Dich nach Herzenslust ausprobieren kannst.

4. Kein Traumkleid vergessen. Genau das stellt die Wunschliste sicher. Ohne diese bist Du angesichts des unüberschaubaren Angebotes an Brautkleidern, Designern und Stilen im Internet gewiss verloren. Die Liste hingegen hilft Dir dabei, den Überblick zu bewahren, auf Wunsch wiederholt Vergleiche anzustellen und keinen Deiner Favoriten aus dem Märchenland origineller Brautmode zu vergessen.

Trotz Brautmoden Wunschliste offenbleiben: der sichere Weg zum Traumkleid

Zum Schluss können wir nur erneut betonen, dass unsere Wunschliste Dir, liebe Braut, einen perfekten Start in Deine exklusive Traumkleid-Beratung bei hochzeitsrausch Brautmoden bietet. Zudem dient sie sowohl für Dein Team Bride als auch für Deine Braut-Stylistin als Kick-off.

Trotz Favoritenliste und umfangreicher Vorbereitung solltest Du jedoch weiterhin offen für Überraschungen bleiben. Viele Bräute besuchen uns mit einer festen Vorstellung, aber im Laufe der Beratung stellt sich plötzlich heraus, dass das Traumkleid auf der Website ihr Herz nicht zum Schlagen bringt. Das sollte Dir jedoch keine Kopfschmerzen bereiten, denn folgst Du Deinem Herzen, dann findest Du gewiss das für Dich optimale Modell. Nicht von ungefähr lautet unser Motto für eine Erfolg versprechende Brautkleid-Suche: KOPF AUS – HERZ AN.

18. Februar 2021 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
<