#Goodtoknow: Wie wird die für mich perfekte Konfektionsgröße meines Traumkleides bestimmt?

Kaum etwas ist so wichtig wie das perfekt sitzende Brautkleid am Tag der Hochzeit. Alle Blicke sind auf dich gerichtet und dank hochzeitsrausch legst du einen glänzenden Auftritt hin! Doch bis dahin gilt es noch etwas zu erledigen. Nach einer unvergesslichen Anprobe bei hochzeitsrausch hast du es gefunden, dein Traumkleid.

Vor der Bestellung nimmt deine erfahrene Brautstylistin Maß von dir und bestimmt die Konfektionsgröße, in der das Kleid bestellt wird. Doch diese Größe stimmt nicht mit der überein, die du im Brautmode Store anprobiert hast. Das Kleid wird in einer Nummer größer geliefert, dabei saß es doch ganz gut! Jetzt bist du unsicher, wie das sein konnte. Was passiert, wenn das Kleid zu groß ankommt und nicht mehr angepasst werden kann?

Bevor du jetzt panisch deinen Bestellschein überprüfst: Keine Sorge, liebe Braut, hier geht alles mit rechten Dingen zu. In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie und warum du vermessen wirst und woran sich die Konfektionsgröße bei Brautmode orientiert.

So entsteht dein Brautkleid

Dein Traumkleid wird eigens für dich hergestellt, ist aber dennoch keine Maßanfertigung im herkömmlichen Sinne.

Basis für Brautmode ist immer eine standardisierte Konfektionsgröße. Sechs bis acht Wochen vor dem Hochzeitstermin wird jedes Brautkleid beim Schneider an deine persönlichen Körpermaße angepasst.

Und wir meinen wirklich jedes Brautkleid, denn jede Braut unterscheidet sich von der anderen, auch die Konfektionsgrößen sind unterschiedlich. Eine individuelle Anpassung ist daher immer notwendig. Bitte beachte, dass die Arbeiten beim Schneider nicht im Kaufpreis inbegriffen sind und extern abgerechnet werden.

Wie wird die Konfektionsgröße bestimmt?

Beim individuellen Vermessen nehmen wir Brust-, Taille- und Hüftmaß. Deine Werte gleichen wir mit den Werten aus der Maßtabelle vom Hersteller ab. Dabei kommt selten eine klare Konfektionsgröße heraus. Damit dein Brautkleid später perfekt sitzt, gehen wir nach der größten Größe, die du an einer bestimmten Stelle brauchst. Alle Maße, die einer kleineren Konfektionsgröße entsprechen würden, können später problemlos vom Schneider angepasst werden.

Das Verhältnis vom Brust- zum Taillenmaß spielt dabei oft eine Rolle. Wenn du einen großen Brustumfang hast, aber eine schmale Taille, können sich zwei unterschiedliche Konfektionsgrößen ergeben. Wichtig ist, dass das Brautkleid an der Oberweite perfekt sitzt. Rund um die Taille kann dein Schneider das Kleid engen und optimal anpassen.

BH beim Anprobieren von Brautmode – darauf solltest du achten

Je nach Outfit greift man gerne einmal auf einen Push Up BH zurück. Bei der Anprobe deines Traumkleides solltest du allerdings besser darauf verzichten. Durch den größeren Cup kann es vorkommen, dass sich aufgrund des Maßes um die Oberweite eine größere Konfektionsgröße ergibt.

Da du am Tag der Tage keinen BH tragen wirst, solltest du beim Anprobieren ein möglichst wenig formendes und anhebendes Modell tragen. Falls du nicht daran gedacht hast, gib uns bitte Bescheid, damit wir das bei der Ermittlung der Konfektionsgröße der Brautmode berücksichtigen können.

Warum wird eine andere Konfektionsgröße bestellt – das Kleid saß doch ausgezeichnet?

Im Brautmode Store vor dem Spiegel hast du dich kaum wiedererkannt. Das ist es, dein Traumkleid! Und es sitzt beinahe perfekt. Trotzdem wird dein Kleid in einer anderen Größe bestellt, das macht dich stutzig. Bitte bedenke, dass die Kleider im Store Brautkleider sind, die ständig an- und ausgezogen werden.

Das verändert den Stoff und dehnt ihn, denn jede zukünftige Braut hat eine andere Figur. Dadurch kann es vorkommen, dass die angegebene Größe im Etikett nicht mehr mit den tatsächlichen Abmessungen übereinstimmt. Deshalb wird die Brautstylistin niemals nach der Konfektionsgröße des probierten Kleides gehen, sondern immer Maß an dir nehmen. Es ist also völlig normal, sollten wir dir zum Beispiel eine größere Größe bestellen.

A-Linie versus Fit and Flare: Unterschiedliche Passformen, unterschiedliche Maße

Bei der Passform A-Linie wird das Kleid ab der Taille weiter und fällt traumhaft schön. Dein Hüftmaß ist für die Berechnung der Konfektionsgröße dieses Brautkleides nicht relevant. Wir entscheiden uns anhand deiner Brust- und Taillenmaße für eine Größe.

Entscheidest du dich für ein Kleid der Passform Fit and Flare sind alle Maße wichtig. Dieses Kleid liegt eng am Körper an und umschmeichelt ihn besonders charmant. Hier ist oft das Hüftmaß das ausschlaggebende für die Ermittlung der passenden Konfektionsgröße.

Größenbestellung von Brautmode auf Kundenwunsch

Natürlich setzen wir uns bei der Bestellung deines Brautkleides nicht über deine Wünsche hinweg, sondern stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Wenn du vor der Hochzeit noch ein wenig abnehmen möchtest oder bei der Hochzeit schwanger sein wirst, bestellen wir dir gerne eine andere Größe als vermessen.

Das notieren wir auf deinem Kaufvertrag mit dem Vermerk „Auf Kundenwunsch Größe XY“. Damit ist für uns und dich klar, dass das Kleid kleiner oder größer bestellt wurde, als du es zum aktuellen Zeitpunkt brauchen würdest.

Was passiert, wenn ich mir plötzlich unsicher bin? Konfektionsgröße Brautmode

Endlich ist es getan, das Traumkleid ist ausgesucht, du bist vermessen und der Kauf ist getan. Du kannst es kaum noch erwarten! Aber etwas macht dir Kopfzerbrechen und du kannst kaum noch schlafen. Was, wenn das Kleid doch nicht passt und am Ende keine Zeit mehr zum Ändern bleibt?

Kein Grund zur Panik, bei uns bist du immer willkommen. Teile uns deine Sorgen mit! Gerne kannst du noch einmal vorbeikommen und wir vermessen dich erneut. Gemeinsam sehen wir uns die originale Maßtabelle des Herstellers der Brautmode an, damit du dir auch wirklich sicher sein kannst. Bitte bedenke, dass du dich möglichst schnell bei uns melden solltest, damit wir dich noch vor der Bestellung beim Designer ein weiteres Mal vermessen können. Ist die Bestellung beim Designer angelangt, geht das Kleid nämlich in die Produktion.

Wir nehmen uns Zeit für dich und gehen auf deine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ein. Teile deine Bedenken mit uns immer sofort, damit wir rechtzeitig die für dich optimale Lösung finden. Und am Ende stehst du in deinem perfekt sitzenden Traumkleid auf deiner Hochzeit!

6. Februar 2021 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
<