Beliebte Tanzkurse für Hochzeitspaare in Frankfurt: von Tango bis Salsa

Wo Liebe sich freut, da ist ein Fest! Und da wird getanzt, häufig ausgelassen bis zum Morgengrauen. Du möchtest mit Deinem Schatz auf der Tanzfläche an eurer Hochzeit eine gute Figur machen? Wir zeigen Dir, wo in Frankfurt am Main Tanzkurse für Hochzeitspaare angeboten werden. Dazu verraten wir Dir, in welcher Reihenfolge Braut und Bräutigam mit ihren Gästen tanzen sollten und was populäre Klassiker für den Eröffnungstanz auf Hochzeiten sind.

Ohne Frage: Der Hochzeitstanz hat an Deiner Hochzeit eine wichtige Signalwirkung. Er eröffnet den ungezwungenen Teil der Hochzeit und zählt zu den magischen Momenten, an den sich alle noch lange erinnern. Das erste Mal mit Deinem Liebsten über die Tanzfläche zu schweben ist ein unvergesslicher Augenblick, der nur euch beiden gehört. Höchste Zeit also nach einer passenden Tanzschule in Frankfurt zu suchen und am schönsten Tag in Deinem Leben die Gäste mit einer perfekten Choreo zu verzaubern!

Schwungvoll ins Eheglück: Tanzkurse für Hochzeitspaare in Frankfurt

Ob Kuschelblues, ChaChaCha oder leidenschaftliche Salsa: fürs Tanzen lernen solltet ihr euch erfahrenen Tanzlehrern anvertrauen und fürs Tanzen lernen lieber etwas mehr Zeit einplanen. Nicht immer sind reine Wochenend-Crashkurse für Hochzeitspaare das richtige. Das hängt natürlich von euren Vorkenntnissen und dem gewünschten Ergebnis ab. Vereinbart rechtzeitig einen Termin in einer Tanzschule für eine Schnupperstunde. Ohne Zeitdruck könnt ihr euch sicher bald schon elegant im Wiener Walzer übers Parkett drehen, ohne aus dem Rhythmus zu kommen.

 

Regionale Tanzschulen in Frankfurt am Main und Umgebung, die Hochzeitskurse anbieten:

Tanzschule Monika Bauer

Die Tanzschule Carsten Weber GmbH

Tanzschule Diereck Dross in Frankfurt-Bornheim

TanzCentrum Bäppler-Wolf in Bad Vilbel

Motsi Mabuse – Die Taunus-Tanzschule in Eschborn

tanzschule bauer tanz- und freizeitzentrum

Hochzeit-Tanzkurse in Frankfurt: so findest Du die richtige Tanzschule

  • besteht die Möglichkeit in eine Tanzstunde für Hochzeitspaare mal reinzuschnuppern?
  • herrscht vor Ort eine lockere, angenehme Atmosphäre?
  • sind die Räume gerade im Sommer klimatisiert?
  • können Tanzstunden auch zuhause stattfinden (evtl. bei kleinen Kindern)?
  • sind die Trainer offen für eure Wünsche (Musik, individuelle Choreo einstudieren)?
  • verfügen die Tanzlehrer über langjährige Erfahrung?
  • gibt es weitere Tanzangebote, die euch interessieren?
  • wurde die Tanzschule von anderen Brautpaaren bereits empfohlen?

 

Tanz-Ratgeber für die Hochzeit

  • der Braut nicht auf die Schleppe beim Tanzen treten (Abstand halten)
  • nicht den Hochzeitstanz stören oder hereinplatzen
  • Blickkontakt halten
  • Gläser und Zigaretten am Platz lassen
  • Tanzpartnerin anschließend wieder zurück an ihren Platz begleiten
  • Hand des Mannes bleibt in Höhe ihrer Taille am Rücken
  • Zusammenstöße auf der Tanzfläche mit anderen vermeiden
  • Mann oder Frau dürfen den anderen führen, es muss nur abgesprochen sein

In welcher Reihenfolge tanzen Braut und Bräutigam mit ihren Gästen?
Normalerweise eröffnet das Brautpaar gemeinsam die Tanzfläche. Zunächst tanzen bei für sich alleine. Nach und nach schließen sich weitere Tanzpaare an. Besonders schön ist es, dem Hochzeitstanz einen romantischen Rahmen zu verleihen. Die Gäste können zum Beispiel Rosenblätter für das Paar streuen oder einen Kreis um sie bilden. Anschließend tanzt die Braut mit ihrem Vater, der Bräutigam mit seiner Mutter oder umgekehrt. Dann folgt ein Wechsel. Früher wurde die Reihenfolge schon im Vorfeld abgesprochen. Heute entscheidet jeder spontan und tanzt so wie er möchte.

Beliebte klassische Walzer für den Eröffnungstanz auf der Hochzeit sind:

  • Kaiser Walzer – Johann Strauss
  • Wiener Blut – Johann Strauss
  • Que Sera Sera – Doris Day
  • The Second Waltz – Dmitri Shostakovich
  • Schneewalzer – André Rieu
  • Edward scissorhands – The City of Prague Philharmonic Orchestra
  • Künstler Leben – Johann Strauss
  • Swan Like Suite – Tchaikovsky
  • Voices of Spring – Johann Strauss
  • Les Patineurs – Émile Waldteufel

Unser Herzens-Tipp:

Wir empfehlen Dir an den Tanzstunden Schuhe zu tragen, die Deinen Brautschuhen in Passform und Absatzhöhe stark ähneln. So fühlst Du Dich bei jedem Tanzschritt sicher und es gibt am Tag der Hochzeit keine Überraschungen auf dem Parkett. Mach Deinen Kopf frei in der Tanzschule und fühl Dich in euren Hochzeitstanz hinein. Das ist viel wichtiger, als die ganze Zeit daran zu denken, wie es von außen aussieht. Mit Spaß und Freude an Bewegung, einem erfahrenen Tanzlehrer und Deinem Liebsten an der Seite, werden Dir schon bald die ersten Schrittfolgen gelingen. Entdecke jetzt die vielen wunderbaren Tanzkurse für Hochzeitspaare in Frankfurt – wir wünschen euch viel Spaß!

24. April 2020 - hochzeitsrausch
Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
<