#Goodtoknow: Freezing. Braucht die Winterbraut ein Brautkleid mit Langarm?

Wie eine glitzernde Schneeflocke schwebt eine weiß gekleidete Prinzessin durch die verschneite Winterlandschaft. Der Traumprinz reicht ihr die Hand und sie blicken sich tief in die Augen. Alle Kameras sind gezückt, um das Hochzeitspaar vor der kleinen Kapelle abzulichten. Doch plötzlich wird der Bräutigam unruhig. Die Hand seiner Braut zittert unkontrolliert. „Geht es dir nicht gut?“, flüstert er. Mit einem verkrampften Lächeln erwidert die Winterbraut leise: „Mir ist so kalt…“

So etwas sollte dir nicht passieren. Eine vor Kälte zitternde Braut verdirbt auch die romantischste Winterhochzeit. Schließlich soll sich die Winterbraut am schönsten Tag ihres Lebens rundum wohlfühlen. Die Frage ist nur: Welches Brautkleid eignet sich für eine Winterhochzeit? Ganz spontan tendieren die meisten Frauen dazu, sich für den Winter eher unter Langarm Kleidern umzusehen. Brautkleider mit langem Arm sind einfach traumhaft. Der Kontrast zwischen hauchzartem transparentem Stoff und glitzernder Spitze macht aus jeder Winterbraut eine zauberhafte Schneeprinzessin.

Essense of Australia D3145

Brautkleider mit Langarm für die Winterbraut?

Hinzu kommt, dass es traumhafte Langarm Brautkleider in sämtlichen aktuellen Stilrichtungen gibt: A-Linie, Prinzessinnen-Look oder Fit & Flare. Romantisch, klassisch oder im Boho-Style – bei Langarm Kleidern findest du garantiert ein Modell, das genau zu deinem individuellen Style passt. Möchtest du gern einmal sehen, welche neuen Kreationen 2021 angesagt sind? Blättrige Spitze und Puffärmel liegen aktuell voll im Trend. Hier ein Langarm Traumkleid, das viele Tendenzen der kommenden Saison vorwegnimmt.

Romantik mit Biss: Mit transparentem Boho-Look und leicht ausgestellten Glöckchenärmeln weicht das Brautkleid Essense of Australia D3145 stark von der traditionellen Linie mit blumiger Spitze ab. Wie aus zarten Blättern geflochten wirkt das figurbetonte Oberteil, dessen organisch wirkende Blattgirlanden in einzelnen Strängen bis weit über die Hüfte reichen. Am Rücken reicht der breite V-Ausschnitt ebenfalls bis zur Hüfte. Am Vorderteil lenkt der tiefe V-Ausschnitt die Blicke auf das Zentrum des kunstvoll gearbeiteten Spitzenarrangements: wagemutig und selbstbewusst.

 

Pronovias Jory

WInterhochzeit trotz aufregenden Look möglich?

Aber vielleicht ist es dir bei deiner Winterhochzeit ja hauptsächlich wichtig, dich in jeder Situation rundum wohlzufühlen? Du kannst trotzdem einen aufregenden Look tragen. Stöbere doch mal durch die Kollektion der Designermarke Bridalicious. Dort findest Du unter anderem Brautkleider in elegant fließender A-Form aus zartem Chiffon mit Langarm Oberteilen aus feinem Tüll im Vintage-Spitzenmuster. Die Modelle der Bridalicious Kollektion liegen voll am Puls der Zeit und eignen sich super für eine Winterbraut.

Womit wir wieder beim Thema „Winterhochzeit“ wären. Kaum eine Braut weiß, dass ein Langarm Brautkleid ebenso wenig warm hält wie eines ohne Ärmel oder mit kurzem Arm. Hauchzarter Tüll und Spitze haben so gut wie keine isolierenden Eigenschaften. Du hast ja mitbekommen, wie sich unsere Winterbraut vor der Kapelle in kürzester Zeit in eine Eisprinzessin verwandelt hat. Zum Glück kam in letzter Sekunde noch eine gute Fee vorbei, die dem Hochzeitspaar aus der Patsche geholfen hat. Sie schwang ihren Zauberstab und im Handumdrehen war die Eisprinzessin mit einigen zusätzlichen Kleidungsstücken ausgestattet.

Unser Insider-Tipp für Winterbräute

Unser Tipp: Besorg dir für deine Winterhochzeit eine Outdoor-Ausrüstung. Unter einem bodenlangen Kleid kannst du problemlos eine warme Leggings verstecken. Vor dem Feiern und Tanzen ziehst du sie einfach schnell wieder aus. Dasselbe gilt auch für dein Schuhwerk: Warum sollte eine Winterbraut im Schnee kalte Füße haben müssen? Zieh draußen lieber ein Paar farblich passende Stiefelchen an. Vielleicht gefallen dir ja auch im Alltag glamouröse Winterstiefel und du kannst sie nach der Hochzeit weiter tragen?

Damit du auch „obenherum“ nicht zu frieren brauchst, kannst du bei einem Aufenthalt im Freien zum Beispiel eine schicke Felljacke anziehen. Die Kombination von Fell und nackter Haut wirkt sogar besonders sexy. Falls Boho auf deiner Linie liegt, schafft ein bodenlanges Cape einen spannenden Kontrast zu Tüll und Spitze. Alternativ besorgst du dir einen passenden Mantel. Mit etwas Fantasie und einer kreativen Braut-Stylistin eröffnen sich einer Winterbraut unzählige Möglichkeiten, ihren Style mit passenden Accessoires auszubauen.

Essense of Australia D3177

Ärmel an ein Brautkleid anbringen?

Langarm Brautkleider sehen also super aus, halten aber nicht wärmer als jedes andere Kleid aus dünnem Stoff. Außerdem solltest du dir darüber im Klaren sein, dass Brautkleider in der Taille hauteng sitzen und nicht viel nachgeben. Dadurch bist du bei einem Langarm Kleid zumeist in deiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt: Du kannst im Normalfall deine Arme nur bis auf Schulterhöhe anheben. Falls dich das stört, solltest du für deine Winterhochzeit eher ein ärmelloses Modell aussuchen.

Du möchtest trotzdem lieber ein Langarm Brautkleid. Vielleicht hast du ja schon ein super Kleid gefunden – aber leider hat es keine langen Ärmel. Lass dir deshalb keine grauen Haare wachsen: Viele unserer Modelle lassen sich nachträglich von deinem Schneider mit langen Ärmeln ausstatten. Die entsprechenden Stoffe können wir jederzeit nachbestellen. Hier zeigen wir dir zwei Traumkleider, bei denen sich besonders einfach lange Ärmel annähen lassen:

Da die fließende A-Linie bei Style D3177 von Essense of Australia am Oberteil mit Tattoo-Spitze endet, ist es problemlos möglich, diese auf die Arme zu erweitern. Dazu werden Ärmel aus hautfarbenem Tüll angenäht und mit der Tattoo-Spitze besetzt.

Stella York 7219

Ein weiteres Beispiel für zusätzliche Ärmel

Bei Style 7219 von Stella York sind bereits kleine Ärmel vorhanden. Also ist es hier besonders einfach, das Kleid um lange Ärmel zu erweitern. Dazu werden die Ärmel mit dem passenden Stoff zum Oberteil genäht und anschließend mit zusätzlicher Spitze besetzt.

Wie du siehst, gibt es zahllose Möglichkeiten, an das passende Brautkleid für deine Winterhochzeit zu kommen. Denk aber daran, dass nicht immer eine gute Fee da sein kann, um den großen Auftritt der Winterbraut noch im letzten Moment zu retten. Plane lieber rechtzeitig im Voraus – und vergiss die warmen Leggings nicht.

20. Oktober 2020 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
<