#Goodtoknow: Wie lagere ich mein Brautkleid richtig?

10 handverlesene Tipps zum richtigen Lagern von Brautkleidern

Wie in jedem Jahr hätten Hochzeiten auch in diesem Sommer eigentlich Hochkonjunktur, doch 2020 ist alles anders. Infolge der Corona-Pandemie wurden zahlreiche Hochzeitsfeiern abgesagt und aufs kommende Jahr verschoben. Zum ganzen Stress kommt auch noch die Frage, wie du dein wunderschönes Brautkleid so lagern kannst, dass es 2021 wieder in voller Pracht erstrahlt. Hier erhältst du viele hilfreiche Tipps zum Verstauen deines Traumkleides. Schließlich möchten auch wir, dass der “Tag aller Tage” nach Corona genauso unvergesslich schön wird.
Essense of Australia D3209

1. Hänge dein Kleid auf

Viele Menschen verstauen Brautkleider liegend. Das ist ein Fehler, denn Liegen schadet den Stoffen. Kleider mit voluminösen Röcken sollten immer hängend aufbewahrt werden. Im Liegen würden die zarten Stoffe viel zu sehr gedrückt. Leider lassen sich Liegefalten aus Seide, Spitzen, Tüll & Co. nur sehr schwer entfernen. Hänge dein Kleid möglichst nicht in einen vollgepackten Schrank, wo es von den anderen Kleidungsstücken regelrecht eingequetscht würde. Es hat sich als sinnvoll erwiesen, Ball- und Brautkleider separat zu lagern.

Martina Liana ML1250

2. Verwende einen atmungsaktiven Kleidersack

Ein Kleidersack ist eine hervorragende Aufbewahrungsmöglichkeit für hochwertige Brautkleider. Doch nun stellt sich die Frage, aus welchem Material er sein sollte. Wähle einen Kleidersack aus luftdurchlässigen Textilien, sodass sich im Inneren keine unangenehmen Gerüche sammeln können. Die Atmungsaktivität sorgt auch dafür, dass der Stoff des Hochzeitskleides seine hohe Qualität behält. Dichter Kunststoff ist ungeeignet, denn darin sammelt sich eventuell Kondenswasser, was dem Kleid garantiert schaden würde.

Essense of Australia D3202

3. Auf das richtige Hängen kommt es an

Mit Aufhängen allein ist es nicht getan. Es kommt vor allem auf das WIE an. Besitzt das Brautkleid beispielsweise sehr feine oder transparente Träger oder Ärmel aus Tüll und Spitze, dann nutzt du zum Aufhängen die Schlaufen an der Taillennaht. Die wurden extra zu diesem Zweck angenäht. Dadurch verhinderst du, dass die Träger allein das Gewicht des Kleides halten und eventuell reißen. Rutschen Ärmel und Träger leicht vom Bügel, dann leisten Anti-Rutsch-Bügel hervorragende Dienste. Die sind mit einem besonderen Material bespannt, das auch die den zarten Kleiderstoff schont.

Essense of Australia D3063

4. Beachte die Raumtemperatur

Sehr niedrige und sehr hohe Temperaturen sind Gift für zarte Stoffe, denn sie verändern die Stoffstruktur. Um diesen Einfluss außer Kraft zu setzen, lagere dein Brautkleid nach Möglichkeit bei Standard-Zimmertemperatur und sorge dafür, dass genügend Frischluft an den Stoff gelangen kann.

Pronovias Peters

5. Sonne vermeiden

Sonnenlicht lässt Farben ausbleichen, was insbesondere bei edlen Seidenstoffen der Fall ist. Wer möchte schon einen Gelbstich in seinem elfenbeinfarbenen Brautkleid? Ideal ist zum Beispiel ein Schlafzimmerschrankabteil, in dem sonst nur noch Sommer-/Winterbetten und Ähnliches lagern.

Pronovias Hyperion

6. Schutz vor Feuchtigkeit

Helle Brautkleider sind extrem anfällig für Verfärbungen. Das betrifft vor allem Flüssigkeiten. Wasserflecken in Seidenstoffen sehen hässlich aus und lassen sich gut wie nicht entfernen. Schütze dein Brautkleid also unbedingt vor Feuchtigkeit.

Pronovias Charisse

7. Intensive Gerüche fernhalten

Hänge dein Brautkleid keinesfalls in der Nähe von Küche und Bad auf. Kochdämpfe sind genauso unangenehm wie Parfüms, die sich schnell in den Kleiderstoffen festsetzen und dort hartnäckig verweilen. Auch die Dämpfe aus der Dusche sind unerwünscht.

Stella York 7222

8. Den Kleidersack vorsichtig öffnen

Einen Kleidersack öffnen, sollte eigentlich keine Schwierigkeiten machen, denken die meisten. Doch der Reißverschluss kann großen Schaden anrichten, wenn er sich im Kleiderstoff verhakt. Also Vorsicht beim Betätigen des Reißverschlusses, sonst hat dein wundervolles Brautkleid ein hässliches Loch. Wer will schon mit einem gestopften Brautkleid vor den Altar treten?

Stella York 7207

9. Der Kleidersack ist nur für dein Brautkleid

Bewahre im Kleidersack keine weiteren Textilien wie Schuhe, Schleier oder Accessoires auf. Der empfindliche Stoff könnte durch scharfe Kanten Schaden nehmen. Der Kleidersack ist nicht dafür gemacht, sondern nur für dein Brautkleid!

Stella York 7119

10. Lüfte das Brautkleid-Geheimnis erst zur Hochzeit

Hänge den Kleidersack so auf, dass das Material nicht durchscheint und von außen erkennbar ist. Der Bräutigam soll schließlich überrascht werden. Möchtest du es bei deinen Eltern, Trauzeugen oder Freunden bis zur Hochzeit lagern, dann versorge sie ebenfalls mit diesen Tipps. So kannst du sicher sein, dass dein Brautkleid auch 2021 noch genauso aussieht wie in dem Moment, als du dein Wunschkleid das erste Mal gesehen hast.

31. Juli 2020 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
<