#Designer: Wer ist Martina Liana?

Martina Liana – in Australien und in Amerika ist dieser Name schon längst ein Begriff für hochwertige und stylishe Brautmode. Die wunderschönen Brautkleider des Labels sind “down under” und in den USA überaus beliebt und punkten mit exklusiven Designs und raffinierten Details. Martina Liana gehört zum Modehaus “Essense of Australia”, das im Jahr 2010 von Martine Harris gegründet wurde. Die Kollektionen der Marke sind von der natürlichen Schönheit und den Traditionen des Bundesstaates Western Australia inspiriert, der Heimat der Designerin Martine Harris. Die zauberhaften Brautkleider vom fünften Kontinent gibt es in Riesenauswahl bei hochzeitsrausch Brautmoden zu kaufen.

Martina Liana ML1228

Wie sieht eine typische ML-Braut aus?

Die typische Martina-Liana-Braut ist modebewusst und weiß ganz genau, was sie will. Ein traditioneller Style soll es sein, jedoch mit einem Hauch des Besonderen. Bräute, die großen Wert auf Luxus-Qualität und ein ausgefallenes Design legen, werden sich in einem Kleid von Martina Liana garantiert wohlfühlen. Mehr ist in diesem Zusammenhang auch tatsächlich mehr – die typische ML-Braut scheut weder vor Glitzer noch vor Spitze zurück und möchte um jeden Preis auffallen.

Die Brautmode des Labels richtet sich nach den neuesten Trends, die auf dem roten Teppich aufgeführt werden. Ausgefallene Details und ungewöhnliche Schnitte werden aufgegriffen und fließen anschließend in leicht abgewandelter Form in die Kollektionen von Martina Liana ein. Daher ist ein Brautkleid von Martina Liana ebenso klassisch wie trendig und einzigartig. Martine Harris ist bekannt für ihre glamourösen Silhouetten und extravaganten Stickereien, die in aufwendiger Handarbeit hergestellt werden.

Martina Liana ML1250

Daran erkennt man die Brautmode von Martina Liana

Hochwertiger Glamour: Die Styles von Martina Liana erkennt man sofort an ihren opulenten Stickereien und an den auffälligen Silhouetten, die der Figur schmeicheln und sie so richtig zur Geltung bringen. Während die meisten Designer bei einem Brautkleid nur das Oberteil oder die Ärmel besticken, sind bei einem Hochzeitskleid der australischen Marke selbst die kleinsten Details mit Strass oder Perlen übersät. Auch diejenigen Teile des Kleides, die aus Spitze bestehen, werden mit kleinen Kristallen verziert, um dem Hochzeitskleid eine besonders glamouröse Note zu verleihen.

Spitze all over: Spitze spielt in den Kollektionen von Martine Harris eine besonders wichtige Rolle. Die Designerin liebt das semitransparente, edle Material und setzt es überall ein. Oft werden für ein einziges Brautkleid mehrere Arten von Spitze verwendet: großflächige Motive kommen ebenso zum Einsatz wie feine florale oder 3D-Spitze.

Die Schleppen sind oft ausladend gestaltet und verleihen den Hochzeitskleidern von Martina Liana einen edlen Touch. Dies gilt vor allem für Fit-and-Flare-Kleider, die mit einem eng anliegenden Oberteil und einem bauschigen Rock ausgestattet sind. Die langen Schleppen erinnern an das Hochzeitskleid von Dornröschen oder Aschenputtel und verwandeln jede Braut in eine echte Prinzessin. Die ganze Schönheit eines Brautkleides von Martina Liana spiegelt sich im Modell ML1279 wider, das durch feine Stickereien und trendige Träger überzeugt. Im Rücken ist das Hochzeitskleid tief ausgeschnitten, was den Look verführerisch und sogar ein bisschen verwegen macht – ein weiteres Markenzeichen von Martina Liana.

Martina Liana Brautkleid ML1279

Style ML1279 - Ein Eyecatcher

Dieses funkelnde Brautkleid von Martina Liana ist ein echter Hingucker und eignet sich perfekt für alle Bräute, die einen individuellen Look bevorzugen. Das aufwendig verarbeitete Hochzeitskleid besteht aus mehreren Lagen Tüll, die mit Pailletten und Perlen bestickt sind. Der V-Ausschnitt und die dünnen Träger wirken trendig und erlauben es der Braut, das Kleid nach ihren eigenen Vorstellungen zu stylen, beispielsweise mit einer Stola aus feinster Spitze oder einem kurzen Jäckchen aus Kunstpelz. Ein solches Brautkleid findet bei einer Hochzeit in der Großstadt ebenso Anwendung wie bei einer Strandhochzeit in einem luxuriösen Urlaubsressort in der Karibik.

Martina Liana ML1261

Luxus in jeder Faser

Martine Harris zeichnet sich durch ihre Vorliebe für hochwertige und moderne Stoffe aus. Für ihre Martina Liana Kollektionen verwendet die Designerin Mikado-Seide, Crêpe de Chine, Organza und Tüll. Mikado-Seide ist eine Mischseide, die viel schwerer als herkömmliche Seide ist. Trotz seines zarten Glanzes ist das Material eher robust und wird vor allem bei Kleidern eingesetzt, die eine feste und klar definierte Form haben sollen. Organza hingegen ist fließend, leicht und verspielt: Die Besonderheit dieses Materials liegt darin, dass sich seine Farbe je nach Lichteinfall verändert. Tüll spielt in der Brautmode eine vorrangige Rolle und darf bei keinem Brautkleid fehlen: Das leichte, netzartige Gewebe wirkt wunderbar romantisch und sorgt dafür, dass der Rock richtig sitz.

Hochzeitsmoden Martina Liana

Martina Liana - Figurbetont & sexy

Die Modelle von Martina Liana sind in der Regel figurbetont und sitzen wie angegossen. Dieser Effekt wird durch transparente Partien, Cut-outs und tiefe Rückenausschnitte zusätzlich verstärkt. Außerdem werden oft Knöpfe eingesetzt, um einen bestimmten Effekt zu erzielen: An Handgelenk und Ärmel wirken sie schlicht und sittsam, am Rücken hingegen sorgen sie für einen Hauch Erotik. Die am häufigsten anzutreffende Passform ist der Fit-and-Flare-Schnitt. Doch Martine Harris kreiert auch A-Linien-Kleider sowie fließende Modelle mit dem bei der Brautmode so beliebten Fischschwanzrock. Die traumhaften Hochzeitkleider von Martina Liana sind für Bräute konzipiert, die auch an ihrer Hochzeit trendig sein möchten. Mit einem Brautkleid des australischen Labels wird der große Tag garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Jetzt kann man die wunderschönen Hochzeitskleider von ML auch bei Hochzeitsrausch kaufen. Die Preise für ein Kleid liegen zwischen 3.000 und 4.000 Euro. Die exklusiven Hochzeitskleider von ML kann man in den hochzeitsrausch Brautmoden-Filialen in Köln, Wiesbaden und Frankfurt anprobieren.

21. August 2020 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 10:00h bis 18:00h
<