Diese 7 Fehler kannst Du als Braut leicht vermeiden

Es gibt so viel zu erledigen: kein Wunder, wenn der nervösen Braut bei der Hochzeitsplanung mal der ein oder andere Fehler unterläuft. Das hochzeitsrausch Beratungsteam kennt diese Fehler nur allzu gut. Bei der Brautkleid-Anprobe in unseren Stores berichten die zukünftigen Bräute immer wieder von den vielen kleinen Unsicherheiten und Problemen. In diesem Beitrag geben wir Dir einen Überblick und einige wertvolle Tipps, damit Du Dir diese Braut-Fehler von Anfang an sparst.

1.Du richtest Dich zu sehr nach Hochzeitstraditionen

Traditionen sind etwas Schönes. Sicher träumst Du schon seit Kindertagen von Deiner eigenen Märchenhochzeit. Doch nicht für jedes Paar sind eine kirchliche Trauung, ein weißes Hochzeitskleid oder die Fahrt mit der Kutsche das Richtige. Viele Bräute legen zu viel Wert auf die Vorstellungen anderer Familienmitglieder. Dabei sollten die Wünsche von Dir und Deinem Schatz bei der Hochzeitsplanung im Vordergrund stehen. In einigen Familien ist die Braut-Entführung am Abend eine beliebte Tradition. Nicht selten trübt die Entführung die Partystimmung und führt zu einem plötzlichen Ende des Festes.

2.Eltern und Schwiegereltern mischen sich zu viel ein

Es ist meistens zwar gut gemeint, doch zu viele Köche verderben den Brei. Ganz normal, dass es mit den Eltern auch einige Diskussions-Punkte geben wird. Lass Dich bei den Hochzeitsvorbereitungen nicht zu sehr von Mama, Schwiegermama oder Oma beeinflussen. Häufig sind die Eltern mindestens so aufgeregt wie das Brautpaar. Am besten verteilst Du an sie gleich zu Anfang einige Aufgaben, die sie komplett alleine erledigen können. So wirst Du aktiv bei der Vorbereitung entlastet und deine Familie darf sich trotzdem einbringen.

3.Keinen DJ für die Hochzeitsfeier beauftragen

Dir reicht eine Playlist mit Anlage für den schönsten Tag im Leben? Spare hier nicht an der falschen Stelle. Eine falsche Liedauswahl macht eine gute Partystimmung leider schnell kaputt. Wenn Du keinen professionellen DJ haben möchtest, könnte sich doch ein paar Freunde um die Musik kümmern. So können sie individuell auf spontane Wünsche und die Stimmung der Gäste eingehen. Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, buche einen erfahrenen Hochzeits-DJ aus der Umgebung.

4.Komplettes Umstyling für den Hochzeitstag

Du möchtest an Deiner Hochzeit wie eine elegante Film-Diva strahlen? Eigentlich bist Du aber eher der sportliche, natürliche Typ und trägst sonst gar kein Make-Up? Ein gut gemeinter Rat: Verkleide Dich nicht für Deine Hochzeit und greife nicht zu tief in den Farbtopf. In einem natürlichen Braut-Look, abgestimmt zum Hochzeits-Motto, wirst Du atemberaubend aussehen und Dich auf den Fotos selbst wiedererkennen. Vereinbare rechtzeitig einen Probetermin für Make-Up und Brautfrisur bei den ausgewählten Stylisten.

5. Beim Hochzeitsfotografen Geld sparen

Eure Hochzeit ist ein ganz persönliches, unvergessliches Lebenserlebnis. Die Investition in einen guten Foto- und Videografen lohnt sich. Du erhältst Bilder, die euch beide noch Jahre später bewegen und berühren. Ein professioneller Fotograf hält die einzigartigen Momente für die Ewigkeit fest – ohne dabei aufdringlich zu sein oder zu stören. Stimmungen perfekt einzufangen ist eine besondere Kunst und benötigt umfassende Erfahrungswerte

6. Zu spät mit der Brautkleid-Suche beginnen

Spätestens acht bis sechs Monate vor dem Hochzeitstermin solltest Du mit der Suche nach dem EINEN Hochzeitskleid starten. Idealerweise hast Du eine erste Vorstellung, was Dir an Material, Schnitten und Längen gefällt. Vereinbare bei hochzeitsrausch einen VIP-Termin zur Brautkleid-Anprobe und lass Dich in elegantem Ambiente von unseren erfahrenen Stylistinnen beraten.

7. Keinen Budget-Plan fürs Brautkleid haben

Die Auswahl an wunderschönen Brautkleidern ist häufig riesig. Ein festgelegter Budget-Rahmen fürs Hochzeitskleid bietet unseren Beraterinnen eine hilfreiche Orientierung. Für jedes Budget findest Du bei hochzeitsrausch ein traumhaftes Braut-Styling nach Deinem Geschmack!

Unser Herzens-Tipp:

Wir empfehlen zu Deinem Anprobe-Termin in einem unserer Brautmodengeschäfte nicht zu viele Begleitungen mitzunehmen. Leider haben wir es schon oft erlebt, dass sich die Bräute durch die vielen verschiedenen Meinungen verunsichert fühlten. Entscheide Dich idealerweise für zwei bis drei Begleitpersonen, die Dich so kennen und lieben wie Du wirklich bist!

24. Juni 2020 - hochzeitsrausch
calendar-icon Termin vereinbaren
Berlin
Telefon:
+49 30 40633785
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Frankfurt am Main
Telefon:
+49 69 75005660
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Köln
Telefon:
+49 221 16867897
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
Wiesbaden
Telefon:
+49 611 20593399
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 11:00h bis 19:00h
Di: geschlossen
Sa: 9:00h bis 19:00h
<